Ohne Raffinierten Zucker. Pur. Lecker.
Ohne Raffinierten Zucker. Pur. Lecker.

Vanillepudding Porridge ohne raffinierten Zucker

Viele schwören auf Porridge zum Frühstück. Ist ja auch so richtig lecker. Doch mit Pudding wird das Ganze noch cremiger  und hält uns sogar noch länger satt.

 

Zutaten für 1 Portion:

  • 40 g Apfel-Pflaume-Zimt-Porridge / Beeren Porridge / Protein Porridge 
  • 10 g Vanillepuddingpulver (z. B. von Natreen)
  • 250 ml Pflanzenmilch
  • nach Belieben Xylit oder Erythrit

zum Garnieren:

  • Frucht eurer Wahl
  • Nüsse, Kokoschips, Chiasamen, zuckerfreie Schokodrops, usw.

 

Zubereitung:

  1. 5 EL Milch übrig lassen und mit dem Puddingpulver vermischen. Den Rest der Milch zum Kochen bringen.
  2. Das Puddingpulver in die kochende Milch einrühren und kurz von der heißen Herdplatte nehmen.
  3. Anschließend das Porridge eurer Wahl hinzufügen und nochmals, unter ständigem Rühren, kurz aufkochen.
  4. Den Topf beiseite stellen und das Puddingporridge noch kurz ziehen lassen.
  5. Jetzt könnt ihr das Porridge nach eurem Belieben garnieren. Super eignen sich immer pürierte Früchte, Nüsse oder Fruchtstückchen.

Lasst es euch schmecken.

Kommentar schreiben
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.