Ohne Raffinierten Zucker. Pur. Lecker.

Wir machen eine Pause

Wenn Sie uns eine Nachricht senden möchten, nutzen
Sie bitte unser Kontaktformular.

Pflaumenkuchen mit Xylit

Die Pflaumenzeit hat begonnen. Daher haben wir euch einen leckeren Pflaumenkuchen gezaubert.

Viel Spaß beim Nachbacken.

 

Zutaten Boden:

  • 250 g Dinkelmehl

  • 80 g Xylit

  • 4 El Öl

  • 1 Ei

  • 2 TL Backpulver

  • 1/2 TL Zimt

  • eine Prise Salz

  • 100 g Quark

Zutaten Belag:

  • 1 kg Pflaumen

  • Pflaumenmarmelade

Zutaten Streusel:

  • 80 g Dinkelmehl

  • 40 g Xylit

  • 40 g Butter (weich)

  • Backpulver

  • Zimt

 

Zubereitung:

Die Zutaten fü den Boden miteinander vermischen und ca. 20 Minuten ruhren lassen.

In dieser Zeit könnt ihr die Pflaumen waschen, schneiden und die Streusel vorbereiten. Alle Zutaten für die Streusel miteinander vermischen.

Boden in eine 28er Springform ausdrücken und einen dünnen Rand bilden.

Blog_Pflaumenkuchen_Teig-1280x800NWXRlfohn47T9

Marmelade auf den Boden geben und mit Pflaumen auslegen.

Blog_Pflaumenkuchen_Belegt-1280x800eUHulVNGMMya0

Streusel darüber geben und für ca. 30 Minuten bei 190°C in den Ofen.

Blog_Pflaumenkuchen_streusel-1280x800LcNwVJpZcTVWL

Während des Backvorgangs immer wieder die Ofentür öffnen, damit der Dampf entweichen kann. Dies verhindert, dass die Pflaumen zu weich werden.

 

Dann heißt es nur noch Kuchen auskühlen lassen und genießen ❤︎

 

Blogpost_Pflaumenkuchen_Unterbild-1280x800eSVhgV2M4h1cj

Kommentar schreiben
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.