Ohne Raffinierten Zucker. Pur. Lecker.

Wir machen eine Pause

Wenn Sie uns eine Nachricht senden möchten, nutzen
Sie bitte unser Kontaktformular.

Snacken im Büro

Wer kennt es nicht, an einem stressigen Tag greift man schnell mal zu Schokolade und Co.

Doch leider führt dies dazu, dass der Blutzuckerspiegel steigt und die nächste Heißhungerttacke nicht lange auf sich warten lässt. Wir haben daher ein paar tolle Alternativen für euch zusammengestellt.

Trockenfrüchte

Die Menge ist zwar aufgrund des hohen Fructoseanteils hier entscheidend, aber Trockenobst ist dennoch besser als Schokolade, denn es enthält bessere Nährstoffe und kaum Fett.

Aber aufgepasst, unbedingt einen Blick auf die Verpackung werfen. Viele Hersteller setzen noch extra Zucker oder andere Süßungsmittel hinzu.

Obst

Noch besser als Trockenfrüchte ist natürlich ein Apfel oder eine Kiwi als Snack. Beides enthält wenig Kalorien und jede Menge Vitamine.

Gemüse mit Dip

Gurke, Karotte oder auch Paprika sind ideal zum Knabbern für zwischendurch. Gerne auch mit einem leckeren selbstgemachten Quark-Dip.

Nüsse

Ungesalze Nüsse enthalten ungesättigte Fettsäuren, die gesund sind und euch außerdem mit Protein, Kalium und Magnesium versorgen.

Empfohlene Menge – 10 Stück.

Reiswaffeln

Sind kalorien- und fettarm und stillen den Heißhunger.

Neben diesen kleinen Snacks solltet ihr aber auf jeden Fall darauf achten, ausreichend zu trinken. Denn oftmals verwechseln wir Hunger mit Durst. Zudem ist ein ausgewogenes Frühstück und gesundes Mittagessen wichtig.  Wer ausreichend und vor allem frisch zubereitete Produkte zu den Hauptmahlzeiten zu sich nimmt, hat oftmals gar keinen Heißhunger.

 

Kommentar schreiben
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.