Ohne Raffinierten Zucker. Pur. Lecker.
Ohne Raffinierten Zucker. Pur. Lecker.

5 Ernährungsmythen

Was ist richtig und was ist falsch?! In Sachen Ernährung gibt es immer wieder Unstimmigkeiten. Wir räumen heute mit 5 Ernährungsmythen auf. 

 

Mythos 1 Frühstück ist man nur früh

Müsli, Smoothie, Eier und Co. - diese typischen Frühstückslebensmittel sollte man nur früh zu sich nehmen? Falsch.

Wenn du Mittags oder Abends auf diese Lebensmittel Hunger hast, dann iss sie. Viele Frühstücksklassiker eignen sich auch super als Mittags- oder Abendmahlzeit. Deiner Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. 

 

Mythos 2 - Gluten ist schlecht

Das in Getreide enthaltene Klebereiweiß, Gluten, ist in den letzten Jahren geradezu zum Bösewicht Nummer 1 in Sachen gesunder Ernährung aufgestiegen. 

Viele meiden Brot, Brötchen und konventionelle Nudeln. Wer unter Zöliakie leidet, ist allergisch gegen Gluten und muss es unbedingt meiden. Viele Menschen, die nicht unter dieser Unverträglichkeit leiden, glauben jedoch auch, dass der Verzicht auf glutenhaltige Lebensmittel sie gesünder macht. Das stimmt jedoch nicht. Auf ein gesundes Lebensmittel wie Vollkornbrot kategorisch zu verzichten, obwohl man es essen könnte, ist unserer Meinung nach nicht sinnvoll.

 

Mythos 3 - Essen nach 20 Uhr ist VERBOTEN

Ein Gerücht hält sich besonders hartnäckig - Abends essen macht dick. 

Aber mal ganz ehrlich, kennen Kalorien die Uhrzeit?? ;)

Wir sagen - NEIN. Es kommt nicht darauf an, wann du isst, sondern wieviel und was.

Wenn du nicht mehr Kalorien zu dir nimmst wie du verbrauchst, kannst du auch Abends dein essen genießen. 

 

Mythos 4 - Liter am Tag trinken

Gesunde Menschen sollten einfach auf ihr Durstgefühl achten und sich nicht zwingen zu trinken. Wer keinen Durst aufkommen lässt, trinkt auch genug. 

 

Mythos 5 - Brauner Zucker ist gesünder als weißer Zucker

Aus molekularer Sicht gibt es kaum Unterschiede. Beim braunen Zucker wird lediglich die Melasse nicht entfernt. Dies macht ihn jedoch auch nicht gesünder.

Kommentar schreiben
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.